Startseite>RUNDREISE SÜDTUNESIEN
Top-button

RUNDREISE SÜDTUNESIEN

Rundreise durch Südtunesien mit Wanderungen, Kameltrekking und einer Übernachtung in der Wüste

Diese Tour bietet sowohl Paaren wie auch Familien die Möglichkeit einen ersten Eindruck vom Süden Tunesiens und der Sahara zu bekommen. Sie besuchen
sowohl die schönsten Bergdörfer und Oasen der Region wie auch Teile der Wüste.
Die vielen Eindrücke werden entschleunigt durch Wanderungen durch die Berge und Zeit für ausgiebige Erkundungen oder Entspannung. Wir nehmen uns auch Zeit für die Wüste und wandern dort in Begleitung von Kamelen. Eine Zeltübernachtung in den Dünen ist ein Highlight der Reise und für alle die damit noch wenig Erfahrung haben ein guter Einstieg in das abenteuerliche Leben der Beduinen.
Am Ende der Reise genießen Sie die fruchtbaren Oasen um den Salzsee Chot El Jerid. Das Ende der Reise können Sie nach Ihren eigenen Wünschen und spontan entscheiden, wie Sie die Reise ausklingen lassen möchten. Von Djerba aus fliegen Sie wieder nach Hause.
weiterlesen
© nomad GmbH
© nomad GmbH
© nomad GmbH
© nomad GmbH
© nomad GmbH
© nomad GmbH
© nomad GmbH
© nomad GmbH
© nomad GmbH
© nomad GmbH
© nomad GmbH
© nomad GmbH
© nomad GmbH
© nomad GmbH
Highlights
» 8-tägige Rundreise mit den Highlights der Region
» 2 Tage Trekking mit Kamelen und Zeltübernachtung
» Wanderungen in der Region von Douiret und Chebika
REISEVERLAUF
1. Tag:
Anreise
Sie werden am Flughafen von Djerba von unseren Partnern vor Ort erwartet und anschließend in Ihr Hotel in Houmt Souq gebracht, in der Sie die erste Nacht verbringen.
Je nach Ankunftszeit können Sie den Nachmittag damit verbringen durch die Stadt und den bekannten Markt zu spazieren, in dem schon seit vielen Jahren Waren aus ganz Tunesien gehandelt werden.

Djerba | Hotel - | 1 Nacht
F | A
weiterlesen
2. Tag:
Berberdörfer
Der heutige Tag steht ganz im Zeichen der Berberkultur. Sie besuchen Tataouine und Medenine, zwei der bekanntesten Berberdörfer, die heute noch gut erhalten sind. Bei einem Spaziergang durch die Orte bekommen Sie ein Gefühl für die Region und deren Einwohner.
Auf dem Weg nach Douiret stoppen Sie an der Ausgrabungsstätte der antiken römischen Stadt Gigthis.
Am Nachmittag erreichen Sie Douiret und können den restlichen Tag dafür benutzen die Umgebung zu erkunden oder in Ihrem Gästehaus zu entspannen.

Douiret | Gasthaus/Funduq - | 1 Nacht
F | A
3. Tag:
Wanderung von Douiret nach Chenini
Ihr lokaler Reiseleiter führt Sie heute zu Fuß durch die Berge. Auf Ihrem Weg erwarten Sie atemberaubende Blicke auf die Umgebung. Das Highlight des Tages ist der Besuch der Moschee der sieben Schlafenden. Die Moschee erhielt ihren Namen aufgrund der sieben großen Gräber, die sich direkt daneben befinden. Dort sollen sieben Riesen begraben sein. Die ehemalige Gebetshalle ist zum Museum umgebaut, das eindrückliche Informationen über die Region gibt.
Für die Wanderung sollten Sie festes Schuhwerk mitnehmen.

Douiret | Hotel - | 1 Nacht
F | A
4. Tag:
Start des Kameltrekkings
Am Morgen starten Sie Ihr Wüstenabenteuer! Bevor Sie in die Dünen eintauchen besuchen Sie als Einstimmung das Sahara desert Museum.
In der Wüste angekommen treffen Sie auf die Kamele und deren Besitzer, Ihre Begleiter für die Wüstenwanderung. Nach dem ersten Kennen lernen machen zieht die Karawane los bis Sie am frühen Abend Ihren Rastplatz für die Nacht erreichen.
Genießen Sie beim Lagerfeuer die Abgeschiedenheit der Wüste und lauschen Sie den Geschichten Ihrer Begleiter.

Douz | Zelt - | 1 Nacht
F | A
5. Tag:
Kameltrekking und Fahrt nach Tozeur
Mit einem traditionellen Wüstenfrühstück starten Sie in den Tag und wandern gemeinsam mit Ihren Kamelen wieder zurück nach Douz.
Ihr Tagesziel ist Tozeur. Dazwischen liegt der rießige Salzsee Chott el-Jérid, der zusammen mit seinen Fortsetzungen Chott el Gharasa im Westen und Chott el Fedjadj im Osten von der algerischen Küste bis fast zum Mittelmeer reicht. Es ist das größte Salzseegebiet in der Sahara.
Nicht selten erscheint einem auf der Fahrt eine Fata Morgana. Keine Illusion, aber nicht weniger beeindruckend sind die durch Bakterien rosa gefärbten Salzlaken am rande des Sees.

Tozeur | Hotel - | 2 Nächte
F | A
6. Tag:
Wanderung durch die Bergoasen
Am Vormittag schlendern Sie durch die Oase von Tozeur und die Altstadt. Neben den üblichen Touristenständen gibt es dort nach wie vor traditionelles Handwerk und auch die Einheimischen kaufen dort Waren für das tägliche Leben.
Von dort aus fahren Sie in die Bergoase Chebika und starten eine Wanderung nach Tamerza. Nach dem Tag entlang des kargen Salzsees erwarten Sie heute fruchtbare Oasen mit türkisen Wasserbecken. Über Mides fahren Sie wieder zurück nach Tozeur.
7. Tag:
Rückkehr nach Djerba
Sie besuchen den Berberort Matmata, der sich durch seine unterirdischen Höhlenwohnungen auszeichnet. Es ist erschaunlich, dass dort bereits eine Festung stand, die jedoch mittlerweile fast verfallen ist, da die Bewohner die unterirdischen Wohnungen bevorzugen.
Derzeit ist etwa die Hälfte der Stadt noch bewohnt, sodass der Besuch nur mit einem Guide möglich ist.
Am Nachmittag erreichen Sie die Insel Djerba und haben Zeit die letzten Stunden zu genießen.

Djerba | Hotel - | 1 Nacht
F | A
8. Tag:
Rückflug
Am nächsten Morgen bleibt noch Zeit für einen Bummel über den Suq. Entsprechend Ihres Abflugs werden Sie zum Flughafen von Djerba gebracht.
weniger
Termine • Preise
8 Tage
2 - 12 Teilnehmer
Code: TUN265 | 13495
Für eine Reiseanfrage klicken Sie einfach auf den Button rechts.
Termine | Reisepreis in € pro Person
Zeitraum
Startpunkt: Djerba
Preis
01.10.20 - 01.05.21
Reisender im Doppelzimmer
1.200 €
01.10.20 - 01.05.21
Reisender im Einzelzimmer
0 €
01.10.20 - 01.05.21
Reisender im Doppelzimmer
1.200 €
01.10.20 - 01.05.21
Reisender im Einzelzimmer
0 €
Leistungen • Extras
INKLUSIV-LEISTUNGEN
» 6 Hotel- und Gasthausübernachtungen
» 1 Zeltübernachtungen
» alle Exkursionen, Eintritte und Besichtigungen gemäß Programm
» Halbpension an Tag 1, 2 und 7
» landeskundige, Deutsch oder Englisch sprechende Reiseleitung
» Trinkwasser während der Rundreise
» Vollpension während des Treks (Tage 3 - 6)

ZUSATZLEISTUNGEN
Rail&Fly, 2. Klasse
95 €
Zug zum Flug (Hin- und Rückfahrt in der 2.Klasse, inkl. ICE, ohne Zugbindung)
Rail&Fly, 1. Klasse
180 €
Zug zum Flug (Hin- und Rückfahrt in der 2.Klasse, inkl. ICE, ohne Zugbindung)

Ihr atmosfair Beitrag
Für den Hin- und Rückflug für eine Person nach Tunesien entstehen klimarelevante Emissionen in Höhe von etwa 808 kg. Durch einen freiwilligen Beitrag von 19 € an ein Klimaschutzprojekt, z. B. in Indien können Sie zur Entlastung unseres Klimas beitragen. Mehr dazu finden Sie unter www.atmosfair.de
atmosfair
Reiseleitung
Für die Durchführung Ihrer Reise arbeiten wir vor Ort mit sehr verlässlichen Partnern zusammen. Unsere Agentur betreut Sie während Ihres Urlaubs und steht Ihnen auch dann zur Verfügung, wenn Sie etwa zusätzliche Ausflüge buchen möchten oder Fragen zu Ihrer Reiseroute, einem Mietwagen oder einem Hotel haben. Mit Ihren Reiseunterlagen erhalten Sie die Kontaktdaten Ihres Ansprechpartners vor Ort sowie eine Mobilrufnummer, unter der Sie unsere Partner 24/7 erreichen können. Daneben erhalten Sie natürlich auch die Notfall-Rufnummer von nomad. Hier stehen wir Ihnen ebenfalls rund um die Uhr zur Verfügung.
Infos • Hinweise
Reiseprofil
Anforderungen 2 von 5 / leicht
Nächte 6 Hotel / 1 Zelt
Fortbewegung
Distanz ca. 1600 km
Einreise
Reisecharakter
Klima
Gesundheit
Sicherheit
Für die Einreise benötigen deutsche, österreichische und Schweizer StaatsbürgerInnen einen gültigen Reisepass oder unter bestimmten Bedingungen auch nur mit einem Personalausweis.

Ein Visum ist nur für einen Aufenthalt von mehr als drei Monaten notwendig.

DOWNLOADS UND LINKS ZU WEITEREN INFORMATIONEN

Ansprechpartner/In für diese Reise

Dank meines mehrjährigen Aufenthalts in Oman und den intensiven Reiseerfahrungen durch Afrika, Asien und auf der arabischen Halbinsel ist es mir möglich jede Reise optimal für Sie zu gestalten.Ihre Reiseplanung ist bei mir in den richtigen Händen!

Natalie Szydlik

Diese Reisen könnten Ihnen auch gefallen