Startseite>INDIVIDUELLE KITEBOARD REISE IM SOMMER
Top-button
Oman Strand Oman Strand

INDIVIDUELLE KITEBOARD REISE IM SOMMER

Geländewagenreise für Kiteboarder im Sommer. Mit individueller Programmgestaltung.

Oman im Sommer bereisen - ist das nicht extrem heiß und nicht zu empfehlen? Weit gefehlt! Oman ist im Sommer sowohl bei Kitern, als auch bei Familien oder jungen Reisenden beliebt. Während im Winter immer mehr Touristen nach Oman strömen, werden Sie im Sommer noch größtenteils alleine unterwegs sein. Anders als beispielsweise im nahe gelegenen Dubai, sind die sommerlichen Temperaturen in Oman sehr gut verträglich, denn dort ist die Luftfeuchtigkeit vergleichsweise gering.
Seit einigen Jahren hat sich Oman im Sommer zu einer einzigartigen Kitesurf Destination entwickelt. Neben den Hotspots wie Masirah Island und Bar al Hikman finden Sie an der Küste zahlreiche weitere Kiteboard Spots. Hotels sind hier jedoch oft Fehlanzeige - ein sicheres Dach über dem Kopf schafft hier unser Dachzelt. So bleiben Sie flexibel und können nahe der besten Spots Ihr Lager aufschlagen.  
Mit dieser individuell gestaltbaren Reise, für welche Sie gerne auch Tipps und Routenvorschläge von uns erhalten, bieten wir Ihnen eine flexible Gestaltungsmöglichkeit des Aufenthaltes mit dem Komfort eines vertrauensvollen Partners.
weiterlesen
Einer der wohl schönsten Küstenabschnitte
Neugirieges Kamel
Campingspot in einer Bucht
Weißer Sandstrand und Meerblick
Camping am Meer
Die Architektur bewundern
Einer der wohl schönsten Küstenabschnitte
Neugirieges Kamel
Campingspot in einer Bucht
Weißer Sandstrand und Meerblick
Camping am Meer
Die Architektur bewundern
Kiteboarden in Oman © Martina und Andy
Einer der wohl schönsten Küstenabschnitte
Die weißen Dünen bei KhalufEiner der wohl schönsten Küstenabschnitte © Jennifer Daxböck
Neugirieges Kamel
Neue Bekanntschaften im OmanNeugirieges Kamel © Jennifer Daxböck
Kiteboarden in Oman © Martina und Andy
Campingspot in einer Bucht
Campingspot in einer Bucht © E. Alatsee
Weißer Sandstrand und Meerblick
Am Strand von KhalufWeißer Sandstrand und Meerblick © Jennifer Daxböck
© Maria Drs
Camping am Meer
Camping am Meer © Jennifer Daxböck
Die Architektur bewundern
In Jalaan Bani Bu AliDie Architektur bewundern © Jennifer Daxböck
Einer der wohl schönsten Küstenabschnitte
Neugirieges Kamel
Campingspot in einer Bucht
Weißer Sandstrand und Meerblick
Camping am Meer
Die Architektur bewundern
Einer der wohl schönsten Küstenabschnitte
Neugirieges Kamel
Campingspot in einer Bucht
Weißer Sandstrand und Meerblick
Camping am Meer
Die Architektur bewundern
Kiteboarden in Oman © Martina und Andy
Einer der wohl schönsten Küstenabschnitte
Die weißen Dünen bei KhalufEiner der wohl schönsten Küstenabschnitte © Jennifer Daxböck
Neugirieges Kamel
Neue Bekanntschaften im OmanNeugirieges Kamel © Jennifer Daxböck
Kiteboarden in Oman © Martina und Andy
Campingspot in einer Bucht
Campingspot in einer Bucht © E. Alatsee
Weißer Sandstrand und Meerblick
Am Strand von KhalufWeißer Sandstrand und Meerblick © Jennifer Daxböck
© Maria Drs
Camping am Meer
Camping am Meer © Jennifer Daxböck
Die Architektur bewundern
In Jalaan Bani Bu AliDie Architektur bewundern © Jennifer Daxböck
Highlights
» individuell verlängerbare Reise für Selbstfahrer durch das Sultanat
» Beratung und Routenerstellung auf Anfrage
» Rundreise mit Dachzelt und vollständigem Equipment
» Ideal für Kiteboarder
REISEVERLAUF
1. Tag: Anreise nach Muscat
Herzlich Willkommen - Ahlan wa Sahlan fi Oman! Ein Vertreter unserer Partneragentur erwartet Sie in der Ankunftshalle des Flughafens und bringt Sie zu Ihrem Hotel. Genießen Sie die ersten Eindrücke der Stadt Muscat, bevor Ihr abenteuerlicher Urlaub beginnt.
Flughafentransfer vom bzw. zum Flughafen/Airport

Hotel | 1 Nacht
F
weiterlesen
2. Tag: Ab ans Meer

Heute nehmen Sie Ihren Geländewagen in Empfang. Da Sie häufiger auf Pisten unterwegs sind, die hohe Anforderungen an Ihr Fahrzeug stellen, haben wir für Sie einen leistungsfähigen 4WD gebucht. Er verfügt über alles nötige Equipment, um Sie sowohl am Strand als auch in der Wüste und im Gebirge sicher zu befördern. So bleiben Sie flexibel und können den Oman individuell bereisen.


Eine Besonderheit der Fahrzeugausstattung ist das moderne Dachzelt. Unsere Dachzelte entsprechen dem neuesten Standard sogenannter “Rooftop Tents” und garantieren ein Höchstmaß an Unabhängigkeit. Abgesehen davon sind Sie mit dieser Reise Teil einer Premiere: nomad war der erste Veranstalter weltweit, der Dachzelte für Privatreisen in Oman vermietet. Das ist umso erstaunlicher, als sich diese Zelte mit wenigen Handgriffen aufklappen lassen, den Komfort einer Matratze bieten und durch ihre feste Verankerung auf dem Dach des Fahrzeugs eine sichere und ungestörte Nachtruhe versprechen. Dies ist gerade an der im Sommer oft windigen Küste wichtig.


Sobald Sie sich mit dem Wagen, der nun für die kommenden Tage Ihr "Gefährte“ sein wird, vertraut gemacht haben, erledigen Sie die notwendigen Einkäufe für Ihre Expedition. D. h. im Wesentlichen, Sie legen haltbare Vorräte für Ihre Campübernachtungen an. Frische Lebensmittel können Sie unterwegs auf den verschiedenen Märkten des Landes nachkaufen. So ausgerüstet sind Sie bestens für Ihre Omanreise gewappnet!


Sie verlassen Muscat am besten in Richtung Südosten. Unterwegs bietet sich ein Badestopp in Bimmah an. In der Nähe von Fins am White Beach können Sie Ihr Zelt aufschlagen. Hier ist das Meer noch vergleichsweise ruhig.



Mukalla | Zelt - | 1 Nacht
3. Tag: Der Küste entlang zu den besten Kitespots
Heute können Sie entweder direkt bis an die Südküste, beispielsweise nach Al Askhara fahren oder noch eine Wanderung ins Wadi Shab unternehmen und in Sur über den Markt schlendern.

Ras al-Jinz | Zelt - | 1 Nacht
4. - 9. Tag: Die besten Kitespots

Die kommenden Tage stehen Ihnen zur freien Verfügung um die beliebtesten Kiteboard Spots zu erkunden.


Bar al Hickman
Auf der Halbinsel Bar al Hickman im Golf von Masirah, nördlich von Duqm, finden Sie eine der schönsten Flachwasserlagunen des Omans vor. Diese bietet Traumbedingungen und abwechslungsreiche Spots für Kiter.
Sie finden hier türkisfarbene Lagunen umrahmt von feinem weißen Korallensand. Das durchwegs flache Wasser garantiert auch bei stärkeren Windverhältnissen über 40 Knoten echte Traumbedingungen. Sie finden hier drei Hauptlagunen, welche alle innerhalb von 30 km erreichbar sind. Für Abwechslung sorgen noch mehrere abgeschirmte Points zwischendurch. Die Lagunen sind schmal und nur etwa 3 bis 5 Kilometer lang.


Die "Sugar Dunes" von Al Khaluf
Südlich des kleinen Fischerortes Khaluf befinden sich die sogenannten "Sugar Dunes", strahlend weiße Sanddünen, welche direkt ins hellblaue Meer führen. Die Strecke direkt vom Ort Khaluf ist nicht zu jeder Zeit befahrbar, jedoch können die Dünen auch von Süden angefahren werden. Für weitere Informationen stehen wir gerne zur Verfügung.
An der Spitze der Bucht finden Sie den einzigen Wellenspot der Gegend, der sich mit Offshore-Bedingungen hinter einem Point aufbaut.


Masirah Island
Direkt vor der Küste Omans gelegen bietet diese Insel die besten und beliebtesten Kitespots im Oman. In der Hafenstadt Shannah nehmen Sie die Fähre und fahren zu dem nur etwa 20 km entfernten Eiland. Die Fahrt mit einem modernen Katamaran dauert eine Stunde; den genauen Fahrplan können Sie auf der Website der NFC einsehen.


Die Insel ist immer noch fast unberührt. Sie zeichnet sich durch ausgedehnte weiße Strände sowie durch eine reichhaltige Fauna aus. Hier finden Sie alles von Flachwasser bis Wellen, Sandboden oder Pointbreak endloser Wind - innerhalb kürzester Fahrtstrecken. Diese Vielfalt macht Masirah zum perfekten Spot.


Im Süden der Insel befinden sich Strände mit feinstem weißen Korallensand, eingebettet in eine abwechslungsreiche Küstenlinie. Sur Masirah, Gashar Shik und Ghab sind die beliebtesten Flachwasserspots auf der Insel. Sollten Sie lieber die unruhige See bevorzugen, finden Sie diese auf der Ostseite der Insel. "Anfängerwellen" befinden sich in Haql, während es erfahrene Kiter und Windsurfer nach Amq, Maglah und Khasit zieht.


Wer nicht sein gesamtes Equipment mitnehmen möchte, findet auf Masirah, sowie in Muscat die Möglichkeit Equipment zu leihen. Bei Fragen hierzu können Sie sich gerne an uns wenden.



Khaluf | Zelt - | 6 Nächte
10. Tag: Rückkehr in die Hauptstadt

Langsam ist es Zeit sich auf den Rückweg zu machen. Gegen Nachmittag erreichen Sie Muscat und retournieren den Wagen am Hotel. Im Anschluss empfehlen wir den Besuch des lebendigen Souks in Muttrah.


Die Reise kann selbstverständlich auch individuell verlängert werden.


Heute geben Sie Ihren Mietwagen zurück.

Muscat | Hotel ** | 1 Nacht
F
11. Tag: Flughafentransfer
Flughafentransfer vom bzw. zum Flughafen/Airport
Flug von Muscat nach Frankfurt mit Oman Air
weniger
Termine • Preise
11 Tage
2 - 12 Teilnehmer
Code: OMA924 | 12761
Für eine Reiseanfrage klicken Sie einfach auf den Button rechts.
Termine | Reisepreis in € pro Person
Zeitraum
Startpunkt: Frankfurt
Preis
04.05.19 - 30.08.19
Reisender im Doppelzimmer
1.790 €
04.05.19 - 30.08.19
Reisender im Doppelzimmer
1.790 €
Leistungen • Extras
INKLUSIV-LEISTUNGEN
» Linienflug mit Oman Air
» 2 Hotel- und Gasthausübernachtungen
» 8 Zeltübernachtungen
» Muscat: Flughafentransfer (Tag 1)
» Mietwagen Geländewagen (Toyota Hilux od. vglbar, 250 km/Tag frei) (Tag 2-10)
» Dachzelt mit Campingausrüstung für 2 Personen (Tag 2-10)
» Muscat: Flughafentransfer (Tag 11)

NEBENKOSTEN | NICHT ENTHALTENE LEISTUNGEN
» Treibstoff und ggf. gefahrene Zusatzkilometer für den Mietwagen

ZUSATZLEISTUNGEN
Sperrgepäck für Kiteboards
480 €
Alternativ kann auch ein Leihequipment vor Ort organisiert werden.

Ihr atmosfair Beitrag
Für den Hin- und Rückflug für eine Person nach Oman entstehen klimarelevante Emissionen in Höhe von etwa 3382 kg. Durch einen freiwilligen Beitrag von 78 € an ein Klimaschutzprojekt, z. B. in Indien können Sie zur Entlastung unseres Klimas beitragen. Mehr dazu finden Sie unter www.atmosfair.de
atmosfair
Reiseleitung
Partneragentur Oman
Für die Durchführung Ihrer Reise arbeiten wir vor Ort mit sehr verlässlichen Partnern zusammen. Unsere Agentur betreut Sie während Ihres Urlaubs und steht Ihnen auch dann zur Verfügung, wenn Sie zusätzliche Ausflüge buchen möchten oder Fragen zu Ihrer Reiseroute, einem Mietwagen oder einem Hotel haben. Mit Ihren Reiseunterlagen erhalten Sie die Kontaktdaten Ihres Ansprechpartners vor Ort sowie eine Mobilrufnummer, unter der Sie unsere Partner 24/7 erreichen können. Außerdem erhalten Sie natürlich auch die Notfall-Rufnummer von nomad. Wir stehen wir Ihnen ebenfalls rund um die Uhr zur Verfügung.
Infos • Hinweise
Reiseprofil
Anforderungen 2 von 5 / leicht
Nächte 2 Hotel / 8 Zelt
Fortbewegung
Distanz ca. 0 km
Einreise
Reisecharakter
Klima
Gesundheit
Sicherheit
Für die Einreise benötigen deutsche StaatsbürgerInnen einen bei Einreise noch mindestens 6 Monate gültigen Reisepass (diese Gültigkeit ist unbedingt notwendig) mit einem Visum.
Visumsanträge können über HTTPS://EVISA.ROP.GOV.OM/ gestellt werden.
Staatsbürger anderer Länder können uns für weitere Informationen gerne kontaktieren!

DOWNLOADS UND LINKS ZU WEITEREN INFORMATIONEN

Generelle Hinweise
Rücktritt von der Reise | Stornogebühren | Versicherungen

Der Reisende kann jederzeit vor Reisebeginn vom Pauschalreisevertrag zurücktreten.
Tritt der Reisende vor Reisebeginn zurück oder tritt er die Reise nicht an, so verliert nomad den Anspruch auf den Reisepreis. Stattdessen kann nomad eine angemessene Entschädigung vom Reisenden verlangen. Dies gilt nicht, sofern der Rücktritt von nomad zu vertreten ist oder wenn am Bestimmungsort oder in dessen unmittelbarer Nähe unvermeidbare, außergewöhnliche Umstände auftreten.
Weitere Informationen finden Sie in unseren ARB.

Wir empfehlen generell den Abschluss einer Reise-Rücktrittskosten-Versicherung und einer Auslands-Reise-Krankenversicherung einschließlich Deckung der Rückführungskosten bei Unfall oder Krankheit.

Reisen für Menschen mit eingeschränkter Mobilität

Diese Reise ist leider generell nicht für Menschen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Rufen Sie uns aber jederzeit gerne an oder schreiben uns eine Email, wenn wir Sie entsprechend beraten dürfen.

Zahlungsmodalitäten

Die Höhe der Anzahlung in Prozent des Reisepreises beträgt 20 %.
Die Fälligkeit der Restzahlung ist 30 Tage vor Reisebeginn mit Ausnahme solcher Gruppenreisen, wo wir uns bis 21 Tage vor Reisebeginn eine Absage vorbehalten. Bei diesen Gruppenreisen ist die Restzahlung 20 Tage vor Reisebeginn fällig.
Bei kurzfristigen Buchungen (weniger als 21 Tage vor Reisebeginn) ist der vollständige Reisepreis sofort fällig.

Visa und Einreise

Ausführliche Informationen zu den Einreisebestimmungen und Visa für deutsche StaatsbürgerInnen (die keine weitere und/oder keine andere vorhergehende Staatsbürgerschaft besitzen und/oder deren Eltern aus dem gewünschten Reiseland stammen) finden Sie auf dieser Seite im Bereich "Einreise" und in unseren Reisemerkblättern. Für StaatsbürgerInnen anderer Länder, DoppelstaatlerInnen und Menschen, die früher eine andere Staatsbürgerschaft hatten oder deren Eltern aus dem gewünschten Reiseland stammen, bitten wir bei Buchungsanfrage um entsprechende Angaben, damit wir Ihnen die korrekten Informationen geben können.


Ansprechpartner/In für diese Reise

Als Quereinsteigerin aus der Kultur- und Sozialanthropologie kommend, bin ich mittlerweile voll im Tourismus angekommen. Neben meinem Tourismusstudium betreue ich bei nomad die Dachzeltreisen in Oman sowie unsere Touren nach Jordanien. Gerne erzähle ich von meinen eigenen Erfahrungen und verhelfe Ihnen zu Ihrer ganz besonderen Reise.

Jennifer Daxböck

Diese Reisen könnten Ihnen auch gefallen


Reise-Service

Kitesurfen in Oman

Kitesurfen oder auch Kiteboarden ist eine der am schnellsten wachsenden Sportarten weltweit. Die Community erweitert sich stetig und zieht immer mehr Sportbegeisterte an. Mit der Beliebtheit des Sports wächst auch die Anzahl der Locations kontinuierlich. Kitesurfen in Oman ist hier noch ein echter Geheimtipp! Wir stellen die besten Spots in Oman vor und geben Tipps, wie Sie Ihre Reise nach Oman am besten organisieren.

weiterlesen
Warum eine Sommerreise in Oman eine gute Idee ist

Oman im Sommer bereisen - ist das nicht extrem heiß und nicht zu empfehlen? Weit gefehlt! Oman ist im Sommer sowohl bei Kitern, als auch bei Familien oder jungen Reisenden beliebt. Während im Winter immer mehr Touristen nach Oman strömen, werden Sie im Sommer noch größtenteils alleine unterwegs sein. Anders als beispielsweise im nahe gelegenen Dubai, sind die sommerlichen Temperaturen in Oman sehr gut verträglich, denn dort ist die Luftfeuchtigkeit relativ gering.

weiterlesen
Kitesurfen in Oman

Kitesurfen oder auch Kiteboarden ist eine der am schnellsten wachsenden Sportarten weltweit. Die Community erweitert sich stetig und zieht immer mehr Sportbegeisterte an. Mit der Beliebtheit des Sports wächst auch die Anzahl der Locations kontinuierlich. Kitesurfen in Oman ist hier noch ein echter Geheimtipp! Wir stellen die besten Spots in Oman vor und geben Tipps, wie Sie Ihre Reise nach Oman am besten organisieren.

weiterlesen
Warum eine Sommerreise in Oman eine gute Idee ist

Oman im Sommer bereisen - ist das nicht extrem heiß und nicht zu empfehlen? Weit gefehlt! Oman ist im Sommer sowohl bei Kitern, als auch bei Familien oder jungen Reisenden beliebt. Während im Winter immer mehr Touristen nach Oman strömen, werden Sie im Sommer noch größtenteils alleine unterwegs sein. Anders als beispielsweise im nahe gelegenen Dubai, sind die sommerlichen Temperaturen in Oman sehr gut verträglich, denn dort ist die Luftfeuchtigkeit relativ gering.

weiterlesen