Startseite>FAMILIENREISE AUF DEN SPUREN DES KLEINEN PRINZEN
Top-button

FAMILIENREISE AUF DEN SPUREN DES KLEINEN PRINZEN

Familienreise auf den Spuren des kleinen Prinzen, dem Amir As Saghir

Der kleine Prinz ist ein Sternenwanderer. Irgendwann verschlägt es ihn in die Wüste Sahara. Dort trifft er auf Antoine de Saint-Exupéry, einen abgestürzten Piloten, der über seine Begegnung mit dem kleinen Prinzen später ein berühmtes Büchlein geschrieben hat. Darin schildert er seinen kleinen Freund als jemanden, der sehr neugierig ist und viele Fragen stellt. Auf dieser Familienreise wollen wir genauso neugierig sein und genauso viele Fragen stellen wie der kleine Prinz. Denn die Wüste steckt voller Überraschungen. Und erst das Kameltrekking!
Zur Einstimmung auf unser Wüstenabenteuer fahren wir zunächst von Ouarzazate durch das Tal des Dra, wo sich eine Oase an die andere reiht wie ein grünes Band. Von dort aus führen uns Beduinen vom Stamm der Reguibat fünf Tage lang durch das Dünengebiet der Erg Chégaga. Vom schaukelnden Rücken der Kamele erleben wir die ganze Vielfalt der Sahara-Landschaften: Sanddünen, Steinwüste, Canyons, kleine Oasen, trockene Flussbetten, Bergzüge und von Wind und Wetter modellierte Felsformationen. Abends backen wir zusammen mit den Kamelführern Brot, lauschen ihren Erzählungen in der fremden Sprache und suchen wie der kleine Prinz am Himmel nach lachenden Sternen. Den Abschluss der Reise bildet ein Besuch der Kasbah von Ouarzazate, gefolgt von einem Bummel über den quirligen Suq der Königsstadt Marraksh.
weiterlesen
Die Kamele werden gesattelt
Überall in Marokko finden sich herrliche Kachelmosaike mit abschließenden Schriftbändern
Die Kamele werden gesattelt
Überall in Marokko finden sich herrliche Kachelmosaike mit abschließenden Schriftbändern
Die Kamele werden gesattelt
Früh am MorgenDie Kamele werden gesattelt © Jennifer Daxböck
© Ame d´Aventure
© Jennifer Daxböck
Markttag © Ansgar Baums
Ait Benhaddou © Jennifer Daxböck
Überall in Marokko finden sich herrliche Kachelmosaike mit abschließenden Schriftbändern
Mosaik mit SchriftbandÜberall in Marokko finden sich herrliche Kachelmosaike mit abschließenden Schriftbändern © Ansgar Baums
© Jennifer Daxböck
Ein Meer aus Sanddünen © Jennifer Daxböck
Sonnenuntergang © Jennifer Daxböck
Die Kamele werden gesattelt
Überall in Marokko finden sich herrliche Kachelmosaike mit abschließenden Schriftbändern
Die Kamele werden gesattelt
Überall in Marokko finden sich herrliche Kachelmosaike mit abschließenden Schriftbändern
Die Kamele werden gesattelt
Früh am MorgenDie Kamele werden gesattelt © Jennifer Daxböck
© Ame d´Aventure
© Jennifer Daxböck
Markttag © Ansgar Baums
Ait Benhaddou © Jennifer Daxböck
Überall in Marokko finden sich herrliche Kachelmosaike mit abschließenden Schriftbändern
Mosaik mit SchriftbandÜberall in Marokko finden sich herrliche Kachelmosaike mit abschließenden Schriftbändern © Ansgar Baums
© Jennifer Daxböck
Ein Meer aus Sanddünen © Jennifer Daxböck
Sonnenuntergang © Jennifer Daxböck
Highlights
» 8-tägige Familienreise auf den Spuren des kleinen Prinzen, dem "Amir As-Saghir“, besonders geeignet für Familien mit Kindern 
» 5-tägiges Kameltrekking durch die Erg Chégaga in Begleitung von einheimischen Beduinen und Reitkamelen 
» Rückfahrt aus der Sahara im Geländewagen nach Ouarzazate mit Bummeln durch die Kasbah und im Suq von Marrakesch
REISEVERLAUF
1. Tag: Ankunft
Herzlich willkommen in Marokko. Sie werden bereits von Ihrem Fahrer erwartet und ins Hotel gebracht. Hier können Sie sich nochmals ausruhen und ankommen bevor am kommenden Tag Ihre spannende Rundreise startet.

Ouarazate | Hotel - | 1 Nacht
F
weiterlesen
2. Tag: Über Oasen in die Wüste
Über einen Pass geht es in das Dra-Tal nach Agdz. Die Frische der Oasen mit den sehr sorgfältig gepflegten Feldern belebt die Landschaft. Kasbahs dienten in dieser Region als Wohnburgen und gemeinsame Vorratsspeicher einer Sippe. Via Zagora erreichen Sie die Oase Mhamid. Sie treffen Ihre Karawane mit den Kamelen und starten zur Méharée. Sie wandern zum ersten Wüstencamp am Rande des Palmenhains von Mhamid.

Erg Chegaga | Zelt - | 4 Nächte
F | M | A
3. - 5. Tag: In der Wüste
Sie ziehen mit Ihrer Karawane hinaus in die Wüste. Über weite Ebenen, durchsetzt mit Tamarisken, wandern oder reiten Sie zum Lagerplatz in den kleinen Dünen am Rand des Erg Zmila. Sie tauchen ein in eine andere Welt, in einen anderen Lebensrhythmus. Sie entdecken die vielfältigen Landschaften, die verschiedenen Gesichter der Wüste, sie backen abends zusammen mit den Berbern das Brot, singen mit ihnen, lauschen ihren Erzählungen in der fremden Sprache, suchen im Sternenhimmel nach 'lachenden Sternen', wie der 'Kleine Prinz'.Da und dort finden Sie Tonscherben, Spuren früherer Siedlungen. Manchmal scheint der Sand fast Oberhand zu nehmen. Die Dünen reihen sich wie Wellen aneinander, keine gleicht der anderen. Eine Welt der Ruhe, umhüllt mit den warmen Farben der Wüste. Sie steigen auf eine der Dünen hoch, schauen hinaus in die Wüstenlandschaft, kehren zum Lagerplatz zurück und setzen sich zu den Berbern, geniessen es, Zeit zu haben, um einfach da zu sein. Sie durchziehen das Gebiet der Reguibat-Nomaden, die von der Kamelzucht leben und in der Sahara von Mauretanien, Mali und Marokko beheimatet sind. Ausgetrocknete Seen erkennt man nur noch am teils blendenden Weiss der Salzkruste oder Kalkrückstände. Vielleicht ziehen Sie mit der Karawane zum Brunnen, um Wasservorräte aufzustocken, um die Kamele zu tränken.Der 'Kleine Prinz' sagte: 'Es macht die Wüste schön, dass sie irgendwo einen Brunnen birgt.' Es bleibt Zeit, innezuhalten, in den Dünen zu verweilen, Spuren zu suchen, Pflanzen zu entdecken, die der Trockenheit zu trotzen vermögen.
6. Tag: Abschied nehmen von der Wüste
Nach den Tagen in der Wüste heißt es, sich von der Karawane zu verabschieden. Sie lassen sie in der Wüste zurück und kehren in Allradfahrzeugen zurück in die Zivilisation. Noch einmal lassen Sie die abwechslungsreiche Wüstenlandschaft vor Ihren Augen vorbeiziehen, denken an den 'Kleinen Prinzen'.So wie er auf seinen Planeten zurückgekehrt ist, kehren Sie in die Zivilisation zurück, in das Alltagsleben. Die Fahrt über die Wüstenpiste geht nach Mhamid, dann durch das Dra-Tal nach Zagora. Unterwegs besuchen Sie die Kasbah Tamnougalt, bevor es über Ouarazat nach Ait Ben Haddou geht.

Ait Ben Haddou | Hotel * | 1 Nacht
F
7. Tag: Nach Marrakesch
Fahrt über den Hohen Atlas zurück nach Marrakesch, wo Sie gegen Mittag ankommen werden. Nachmittag frei für eine Stadtbesichtigung oder einen Besuch im Souk und auf der Djemaa el Fna, dem Hauptplatz und Zentrum der Medina. Geniessen Sie einen süssen Minzentee auf einer der Terrassen rund um den Platz und schauen Sie dem bunten Treiben zu. Schauen Sie hoch zum Sternenhimmel und lachen Sie die Sterne an. Auf einem wohnt der 'Kleine Prinz'. Wie hat er doch gesagt: 'Wenn du bei Nacht den Himmel anschaust, wird es dir sein, als lachten alle Sterne, weil ich auf einem von ihnen wohne, weil ich auf einem von ihnen lache. Du allein wirst Sterne haben, die lachen können.'

Marrakesch | Hotel * | 1 Nacht
F
8. Tag: Abschied oder Weiterreise
Heute entscheiden Sie was gemacht wird. Entweder endet Ihre Reise hier mit dem Heimflug oder Sie entscheiden sich für eine Verlängerung. Dies können wir gerne individuell organisieren.
weniger
Termine • Preise
8 Tage
2 - 12 Teilnehmer
Code: MAR278 | 13192
Für eine Reiseanfrage klicken Sie einfach auf den Button rechts.
Termine | Reisepreis in € pro Person
Zeitraum
Startpunkt: Ouarazate
Preis
01.01.20 - 31.12.20
Reisender im Doppelzimmer
1.180 €
01.01.20 - 31.12.20
Kind unter 12 Jahren im Zustellbett
990 €
01.01.21 - 31.12.21
Reisender im Doppelzimmer
1.180 €
01.01.21 - 31.12.21
Kind unter 12 Jahren im Zustellbett
990 €
01.01.20 - 31.12.20
Reisender im Doppelzimmer
1.180 €
01.01.20 - 31.12.20
Kind unter 12 Jahren im Zustellbett
990 €
01.01.21 - 31.12.21
Reisender im Doppelzimmer
1.180 €
01.01.21 - 31.12.21
Kind unter 12 Jahren im Zustellbett
990 €
Leistungen • Extras
INKLUSIV-LEISTUNGEN
» 3 Hotel- und Gasthausübernachtungen
» 4 Zeltübernachtungen
» Zelt und Matratzen
» Englisch oder deutschsprachiger Guide
» Kameltrekking inklusive Reitkamele

NEBENKOSTEN | NICHT ENTHALTENE LEISTUNGEN
» Persönliche Ausgaben, Trinkgelder
» Internationale Flüge
» nicht genannte Mahlzeiten

ZUSATZLEISTUNGEN
Rail&Fly, 2. Klasse
95 €
Zug zum Flug (Hin- und Rückfahrt in der 2.Klasse, inkl. ICE, ohne Zugbindung)
Rail&Fly, 1. Klasse
180 €
Zug zum Flug (Hin- und Rückfahrt in der 2.Klasse, inkl. ICE, ohne Zugbindung)

Ihr atmosfair Beitrag
Für den Hin- und Rückflug für eine Person nach Marokko entstehen klimarelevante Emissionen in Höhe von etwa 1173 kg. Durch einen freiwilligen Beitrag von 27 € an ein Klimaschutzprojekt, z. B. in Indien können Sie zur Entlastung unseres Klimas beitragen. Mehr dazu finden Sie unter www.atmosfair.de
atmosfair
Reiseleitung
Für die Durchführung Ihrer Reise arbeiten wir vor Ort mit sehr verlässlichen Partnern zusammen. Unsere Agentur betreut Sie während Ihres Urlaubs und steht Ihnen auch dann zur Verfügung, wenn Sie etwa zusätzliche Ausflüge buchen möchten oder Fragen zu Ihrer Reiseroute, einem Mietwagen oder einem Hotel haben. Mit Ihren Reiseunterlagen erhalten Sie die Kontaktdaten Ihres Ansprechpartners vor Ort sowie eine Mobilrufnummer, unter der Sie unsere Partner 24/7 erreichen können. Daneben erhalten Sie natürlich auch die Notfall-Rufnummer von nomad. Hier stehen wir Ihnen ebenfalls rund um die Uhr zur Verfügung.
Infos • Hinweise
Reiseprofil
Anforderungen 2 von 5 / leicht
Nächte 3 Hotel / 4 Zelt
Fortbewegung
Distanz ca. 0 km
Einreise
Reisecharakter
Klima
Gesundheit
Sicherheit
Für die Einreise benötigen deutsche, österreich-ische und Schweizer StaatsbürgerInnen einen bei Reiseantritt noch mindestens 6 Monate gültigen Reisepass. Es besteht keine Visumpflicht für einen Aufenthalt bis zu 90 Tagen.

DOWNLOADS UND LINKS ZU WEITEREN INFORMATIONEN

Ansprechpartner/In für diese Reise

Als Quereinsteigerin aus der Kultur- und Sozialanthropologie kommend, bin ich mittlerweile voll im Tourismus angekommen. Neben meinem Tourismusstudium betreue ich bei nomad die Dachzeltreisen in Oman sowie unsere Touren nach Jordanien. Gerne erzähle ich von meinen eigenen Erfahrungen und verhelfe Ihnen zu Ihrer ganz besonderen Reise.

Jennifer Daxböck

Diese Reisen könnten Ihnen auch gefallen

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück