Nomad - Reisen zu den Menschen
OMAN | ARABIEN | AFRIKA | ASIEN | INFO | BLOG
06591 / 94 99 80

Wir rufen Sie auch gerne zurück. Bitte hinterlassen Sie uns Ihren Namen und Ihre Telefonnummer.





Oder schreiben Sie uns eine Email:
Mail an Nomad-Reisen >>

 
zurück zur Liste Seite drucken
AKTIV
EXPLORE
KOMFORT
277 Marokko Trekking-Reise Erg Chegaga
Kurzreise in den sandigen Süden Marokkos, Kameltrekking mit ortskundigen Beduinen, Zeltübernachtungen und Sternenhimmel, Überquerung des Hohen Atlas und Stadtbummel in Marrakech



1. Tag Anreise nach Marrakech
Bei Ankunft in Marrakesch werden Sie erwartet und vom Flughafen zum Hotel gebracht (Flug nicht im Preis inbegriffen).
Übernachtung im Hotel Akabar (oder vergleichbar)

2. Tag Über den hohen Atlas bis nach Zagora
Heute überqueren Sie den Hohen Atlas. Über den 2260m hohen Tiz'n Tichka Pass, entlang wehrhafter Dörfer und durch fruchtbare Täler, umgeben von schneebedeckten Bergen, erreichen Sie den Süden Marokkos. Tagesziel ist Zagora im Draa-Tal.



Die Frische der Oasen mit den sehr sorgfältig gepflegten Feldern belebt die Landschaft. Kasbahs dienten in dieser Region als Wohnburgen und gemeinsame Vorratsspeicher einer Sippe.
Übernachtung im Hotel Kasbah Asmaa (oder vergleichbar)

3. - 5. Tag Kameltrekking im Erg Chégaga
Am Morgen fahren Sie in die Oase Mhamid. Dort treffen Sie Ihre Karawane mit den Kamelen und ziehen mit Ihrer Karawane hinaus in die Wüste. Über weite Ebenen, durchsetzt mit Tamarisken, wandern oder reiten Sie zum Lagerplatz in den kleinen Dünen am Rand des Erg Zmila. Sie tauchen ein in eine andere Welt, in einen anderen Lebensrhythmus.

Sie entdecken die vielfältigen Landschaften, die verschiedenen Gesichter der Wüste, sie backen abends zusammen mit den Berbern das Brot, singen mit ihnen, lauschen ihren Erzählungen in der fremden Sprache, suchen im Sternenhimmel nach ‘lachenden Sternen‘, wie der ‘Kleine Prinz‘. Da und dort finden Sie Tonscherben, Spuren früherer Siedlungen. Manchmal scheint der Sand fast Oberhand zu nehmen. Die Dünen reihen sich wie Wellen aneinander, keine gleicht der anderen.

Eine Welt der Ruhe, umhüllt mit den warmen Farben der Wüste. Sie steigen auf eine der Dünen hoch, schauen hinaus in die Wüstenlandschaft, kehren zum Lagerplatz zurück und setzen sich zu den Berbern, genießen es, Zeit zu haben, um einfach da zu sein. Sie durchziehen das Gebiet der Reguibat-Nomaden, die von der Kamelzucht leben und in der Sahara von Mauretanien, Mali und Marokko beheimatet sind.

Ausgetrocknete Seen erkennt man nur noch am teils blendenden Weiß der Salzkruste oder Kalkrückstände. Vielleicht ziehen Sie mit der Karawane zum Brunnen, um Wasservorräte aufzustocken, um die Kamele zu tränken. Der ‘Kleine Prinz‘ sagte: ‘Es macht die Wüste schön, dass sie irgendwo einen Brunnen birgt.‘ Es bleibt Zeit, inne zu halten, in den Dünen zu verweilen, Spuren zu suchen, Pflanzen zu entdecken, die der Trockenheit zu trotzen vermögen. Zwei Nächte bleiben Sie im gleichen Dünencamp.
3 Übernachtungen im Zelt

6. Tag Erg Chégaga - Ouarzazate
Nach drei Tagen in der Wüste heißt es, sich von der Karawane zu verabschieden. Sie lassen sie in der Wüste zurück und kehren in Allradfahrzeugen zurück in die Zivilisation. Noch einmal lassen Sie die abwechslungsreiche Wüstenlandschaft vor Ihren Augen vorbeiziehen und kehren dann in die die Berge zurück.

Die Fahrt über die Wüstenpiste geht nach Mhamid, dann durch das Draa-Tal nach Zagora. Unterwegs besuchen Sie die Kasbah Tamnougalt, bevor es nach Ouarzazate zurückgeht.
Übernachtung im Hotel Club Hanane (oder vergleichbar) in Ouarazate

7. Tag Ouarzazate - Marrakech
Wiederum überqueren Sie den Hohen Atlas und kommen gegen Mittag in Marrakech an.

Der Nachmittag bleibt frei für eine Stadtbesichtigung oder einen Besuch im Souq und auf der Djemaa el Fna, dem Hauptplatz und Zentrum der Medina. Genießen Sie einen süßen Minztee auf einer der Terrassen rund um den Platz und schauen Sie dem bunten Treiben zu.

Übernachtung im Hotel Akbar (oder vergleichbar) in Marrakech

8. Tag Auf Wiedersehen Marrakech
Am Morgen Transfer vom Hotel zum Flughafen Marrakech. Rückflug via Casablanca nach Frankurt.

 

zur Reisebeschreibung
jetzt buchen
Afrika
Marokko
Afrika Marokko - Marokko Trekking-Reise Erg Chegaga

Fenster drucken