Nomad - Reisen zu den Menschen
OMAN | ARABIEN | AFRIKA | ASIEN | INFO | BLOG
06591 / 94 99 80

Wir rufen Sie auch gerne zurück. Bitte hinterlassen Sie uns Ihren Namen und Ihre Telefonnummer.





Oder schreiben Sie uns eine Email:
Mail an Nomad-Reisen >>

 
zurück zur Liste Seite drucken
AKTIV
EXPLORE
KOMFORT
141 Jordanien Kameltrekking Wadi Rum intensiv
Intensive Trekking Reise mit Reitkamelen im Wadi Rum. Zeltübernachtungen unter dem Sternenhimmel



1.-2. Tag Anreise nach Aqaba
Flug von Deutschland via Amman nach Aqaba und Ankunft dort am Abend. Am Vormittag nehmen wir uns Zeit und am Nachmittag fahren wir weiter nach Petra.


2.-3. Tag Antikes Petra
Der Nachmittag des zweiten und fast der gesamte dritte Tag stehen ganz im Zeichen der rosaroten Felsenstadt Petra, von der aus das Händlervolk der Nabatäer zeitweise den gesamten nördlichen Abschnitt der Weihrauchstraße kontrollierte. Zu Fuß wandern wir durch die Schlucht des "Sik" zum "Schatzhaus des Pharao". Im Anschluss besichtigen wir einige der monumentalen Felsengräber sowie das Theater und die Stadtanlage. Wenn es die Zeit erlaubt, erklimmen wir noch den so genannten Opferplatz, dessen Ausblick in das Tal die Mühe des Aufstiegs mehr als rechtfertigt.

Dann kehren wir der alten Nabatäermetropole den Rücken und steigen in die Wagen, die uns hinunter ins Wadi Rum bringen. Die von braunroten, zerklüfteten Sandsteinfelsen geprägte Wüstenlandschaft spielt eine herausragende Rolle in dem Film „Lawrence von Arabien“, der hier an Originalschauplätzen gedreht wurde.

Unsere Zeit im Wadi Rum beginnt mit einem ganzen Tag für individuelle Unternehmungen oder fürs süße Nichts-Tun – um uns auszuruhen oder die Umgebung auf eigene Faust zu erkunden. Wandermöglichkeiten und Schattenplätze unter überhängenden Sandsteinfelsen gibt es genügend!


4.-7. Tag Kameltrekking im Wadi Rum
Am Morgen des 4. Tages treffen wir unsere Kamele und die Begleitmannschaft, mit der wir in den nächsten vier Tagen unterwegs sein werden. Von nun an bestimmen die Badu unsere Route und den Tagesablauf.

Schon vor Sonnenaufgang kümmern sie sich um die Tiere, füttern und satteln sie. Dann wird gefrühstückt und zusammengepackt. Während der Morgenstunden legen wir den größten Teil der Tagesetappe zurück, halten aber zwischendurch sicher an, um mit ein paar trockenen Zweigen ein Feuer zu entfachen und uns einen Tee zu kochen.

Das Mittagessen besteht meist aus dem unter der Glut des Feuers gebackenen Brot, Rohkost und Labban (einem schmackhaften Frischkäse). In den heißeren Mittagsstunden bleibt Zeit zum Ausruhen oder eine kleine Klettertour. Später reiten wir dann noch mal zwei, drei Stunden in die Dämmerung hinein. Am morgens verabredeten Platz treffen wir auf unser Begleitfahrzeug, satteln die Kamele ab und beginnen mit dem abendlichen Kochen. Und dann bleibt genügend Zeit, am Feuer zu sitzen, in den Sternenhimmel zu schauen oder andere entspannende Dinge zu tun.

Die Route führt uns zunächst in Gebiete, die von den üblichen Tagesausflüglern so gut wie nicht erreicht werden. Hier können wir die majestätisch aufragenden, in allen Gelb-, Orange- und Rottönen leuchtenden Sandsteinfelsen, ihre teils bizarren Verwitterungen und die sanften Formen der Sanddünen vom Kamelrücken aus in aller Stille auskosten.

Mit dem Djebel Burdah erreichen wir wieder ein etwas häufiger besuchtes Gebiet. Im Siq al-Barrah, einem Canyon mit farbenprächtigen Wänden, und am Djebel Umm Ishrin werden wir auf nabatäische Felsgravuren stoßen. Schließlich wenden wir uns westwärts bis zum Djebel Khazzali, in dessen Nähe unser Trek endet. Wir verabschieden die Kamele und verbringen eine letzte Nacht unter dem Sternenhimmel.


8.-9. Tag Das Ende der Reise
Am Morgen des 8. Tages wandern wir zur Abwechslung ein Stück des Weges, bis wir das Dorf Rum erreichen. Dort steigen wir in einen Bus und fahren hinab zum Roten Meer nach Aqaba, wo wir uns abschließend eine Nacht in den weichen Betten eines Hotels gönnen und im Meer schwimmen gehen können.

Am frühen Morgen des 9. Tages Transfer zum nahen Flughafen und Flug via Amman zurück nach Deutschland.


 

zur Reisebeschreibung
jetzt buchen

Jordanien
Jordanien - Jordanien Kameltrekking Wadi Rum intensiv

Fenster drucken