Nomad - Reisen zu den Menschen
OMAN | ARABIEN | AFRIKA | ASIEN | INFO | BLOG
06591 / 94 99 80

Wir rufen Sie auch gerne zurück. Bitte hinterlassen Sie uns Ihren Namen und Ihre Telefonnummer.





Oder schreiben Sie uns eine Email:
Mail an Nomad-Reisen >>

 
zurück zur Liste Seite drucken
AKTIV
EXPLORE
KOMFORT
362 Sudan: Umfassende Geländewagen-Expedition Nubien
Expeditionsreise durch das Land der Schwarzen Pharaonen, mit Geländewagen entlang des Nil und durch Nubien, durch die Westliche Wüste und die Bayuda-Wüste


16-tägige Wüsten-Expedition zu den archäologischen Highlights Nordsudans
Ruinen von Meroë, Jebel Barkal, Soleb, El Kurru, Alt-Dongola
Märkte und Alltagsleben in den nubischen Dörfer entlang dem Nil
optimaler Komfort durch Besetzung der Fahrzeuge mit maximal drei Gästen
sehr erfahrenes Expeditionsteam

Meroë, das größte Ruinenfeld der Antike, ist nur eines von zahlreichen Zeugnissen, das die "schwarzen Pharaonen" im Sand Nubiens hinterlassen haben. Diese spannende Wüsten-Expedition stößt in Regionen Nordsudans vor, die kaum je von Touristen besucht werden. Auf unserer Geländewagen-Route liegen Tempel, Gräber und Pyramiden aus drei Jahrtausenden. Dabei durchquert die Rundreise unberührte Wüsten, macht Station in bunten nubischen Dörfern und kreuzt mehrere Male die Lebensader des Sudan, den Nil.

Im Zentrum stehen die archäologischen Schätze des Königreichs von Kush, das während seines 1000-jährigen Bestehens seinen Einfluss kurzzeitig auf ganz Ägypten ausdehnen konnte. Neben den Pyramiden der alten Hauptstadt Meroë besuchen wir die Ruinen am Jebel Barkal, dem religiösen Mittelpunkt der Herrscher von Kush. Weit im Norden erwarten uns die Säulen und Mauerreste von Soleb, ehemals größter altägyptischer Tempel südlich von Theben.

Unsere Route bestimmt der Nil. Wir verlassen ihn nur, um Teile der Bayuda-Wüste und der Nubischen Wüste zu erkunden. Teils schwierige Pisten und längere Fahrstrecken erfordern bei dieser Tour eine durchschnittliche Kondition sowie ein wenig Durchhaltevermögen. Nur zu Beginn und am Ende der Reise nächtigen wir in Hotels, den Rest der Zeit schlafen wir in unseren Zelten und einmal auch in einem nubischen Haus.

weiter zum Detailprogramm
jetzt buchen
Afrika
Sudan
Afrika Sudan - Sudan: Umfassende Geländewagen-Expedition Nubien

Fenster drucken