NOMAD. Reisen zu den Menschen.
Julietta Baums Travel
Albertinumweg 5, 54568 Gerolstein
tel +49-6591-94998-0, fax 94998-19, info@nomad-reisen.de


146 - Jordanien individuell - Explore Jordan
Jordanien mit dem Mietwagen entdecken - inklusive Kameltrekking im Wadi Rum
Arabien - Jordanien

15-tägige Selbstfahrer-Reise durch das Königreich Jordanien
Wüstenschlösser, Kreuzfahrerburgen und Naturparks
drei Tage Zeit für die Erkundung der Felsenstadt Petra
2-tägiges Kameltrekking im Wadi Rum
mit unterschiedlichen Hotelkategorien buchbar

15 Tage lang lotet diese Rundreise die ganze Vielfalt Jordaniens aus: von der verwitterten Römermetropole Jerash über byzantinische Kirchen und gewaltige Kreuzfahrerfesten bis zum UNESCO-Weltkulturerbe Petra und weiter in das berühmte Wadi Rum. Ein Aufenthalt in einem Zeltcamp in der Wüste fehlt ebenso wenig wie das Badevergnügen im Toten und im Roten Meer.

Der attraktive Mix aus Bewegung, Komfort und einem Schuss Abenteuer macht das Programm besonders abwechslungsreich.

Kennzeichnend für Jordanien ist, dass es eine große Vielfalt an Landschaften und Sehenswürdigkeiten auf kleinster Fläche vereint. Das macht es möglich, viel zu sehen und sich trotzdem Zeit zu lassen.

So stehen Ihnen für die umfassende Erkundung von Petra volle drei Tage zur Verfügung, in denen Sie nicht nur das Zentrum der legendären Felsenstadt betreten, sondern auch ihre Umgebung erforschen. Das lohnt sich, denn Petra liegt versteckt in einem bizarren Sandsteinmassiv, dessen uralte Pfade nur die hier lebenden Beduinen kennen.

Überhaupt können Sie immer wieder zu Fuß unterwegs sein an Orten, die der normale Tourist nur oberflächlich wahrnimmt - und dadurch die schönsten Stellen Jordaniens verpasst! Im Wadi Rum verbringen Sie gleich zwei Nächte im Wüstencamp, im Zelt oder - wer möchte - auch ohne jede Behausung gleich unter dem funkelnden Sternenhimmel. Für die notwendige Entspannung zwischendurch sorgen Ruhetage am Toten Meer und an den plätschernden Wellen des Golfs von Aqabah.

Wir bieten diese Reise in zwei Varianten an, die sich nur bei der Auswahl der Hotels unterscheiden: Bei Variante A nächtigen Sie in sorgfältig ausgewählten Hotels und Gästehäusern der einfachen Mittelklasse (überwiegend ***). Für die Variante B haben wir komfortablere Unterkünfte für Sie ausgewählt, die überwiegend im *****-Bereich liegen.

Das geführte Kameltrekking erfordert keine besondere Kondition und keine Reitkenntnisse.

Zu Ihrer Buchung erhalten Sie den von Julietta Baums verfassten Reiseführer „Polyglott on Tour“.


1. Tag Anreise
Nach Ankunft in Amman werden Sie zu Ihrem Hotel gebracht.

Übernachtung im Hotel Toledo *** (A) oder Hotel Landmark *****(B)

2. Tag Amman und Umgebung
Am Morgen übernehmen Sie Ihren Mietwagen im Hotel. Heute erkunden Sie die Hauptstadt Amman mit der Zitadelle und dem römischen Stadtzentrum (dies jedoch am besten per Taxi).
Nachmittags Ausflug zum Qasr al-Abd und nach Salt.

Zurück ins Hotel nach Amman.

3. Tag Wüstenschlösser
Am heutigen Tag steht ein Ausflug zu den Wüstenschlössern im Osten an: Die Erkundung des Qasr al-Kharana, Qasr Amra, Qasr al-Azraq (mit Lunch beispielsweise in der Azraq Lodge) und des Hammam as-Sarah.

Eine weitere Übernachtung in Amman.

4. Tag Jerash, Adjlun und Totes Meer
Am vierten Tag Fahrt in das Zentrum der Dekapolis: nach Jerash. Nach dem Mittagessen (beispielsweise im Ajlun Restaurant) besichtigen Sie die Araberfeste Adjlun. Am Nachmittag steht eine Wanderung im Adjloun Nature Reserve an.
Übernachtung in der Adjloun Lodge des RSCN in Zelt-Bungalows *** (A) oder in Cabins **** (B)

5. Tag Totes Meer
Über eine kurvige Straße führt es Sie hinunter zum Fluss Jordan, welcher die Grenze zwischen Israel und Jordanien bildet. Anschließend setzen Sie Ihre Fahrt zum Hotel am Toten Meer weiter.
Der fünfte Tag steht für ein Bad im Toten Meer zur freien Verfügung. Die großen Hotels bieten auch Tagstickets zur Nutzung Ihrer Anlagen an.

Wer nicht den ganzen Tag am Toten Meer verbringen möchte, dem empfehlen wir einen Ausflug nach Mukawir und Umm ar-Rasas. Alternativ können Sie den “Dead Sea Panoramic Complex“ besuchen.

Übernachtung im Hotel Dead Sea Spa **** (A) oder im Hotel Mövenpick Dead Sea ***** (B)

6. Tag Entlang des Königsweges nach Dana
Über die Königsstraße, welche früher einmal ein alter Handelsweg zwischen Amman und Aqabah darstellte, machen Sie sich auf den Weg Richtung Dana.
Stopps bieten sich in Madaba, Kerak (mit Mittagessen beispielsweise im Kir Heres Restaurant) und Khirbet Tannur an.

Übernachtung im Hotel Dana ** (A) oder Dana Guesthouse ***** (B) des RSCN

7. Tag Dana und Shawbak
Heute können Sie, bevor Sie Dana wieder verlassen, eine halbtägige Wanderung (z.B. der "Waterfalls Trail") im Dana Nature Reserve unternehmen. Anschließend geht die Fahrt weiter nach Shawbak, zur Erkundung der Kreuzfahrerfeste, bevor Sie am späten Nachmittag in Petra eintreffen.

Vier Übernachtungen im Hotel Petra Palace *** (A) oder Hotel Mövenpick ***** (B)

8.-10. Tag Petra
Drei volle Tage stehen Ihnen für die ausführliche Erkundung von Petra zur Verfügung. Wir schlagen folgende Tagestouren vor:

Am ersten Tag laufen Sie durch den Siq ins antike Stadtzentrum hinein und besichtigen die Kazne Fir’aun das Theater, die Säulenstraße und den Zib Atuf. Das Mittagessen können Sie in einem der Restaurants im antiken Petra einnehmen.

Nach dem Besuch des Museums am Morgen des zweiten Petra-Tages Aufstieg zum al-Habis. Nachmittags Besuch der byzantinischen Kirche sowie der Königswand. Weiter zum Grab des Sextius Florentinus und dem Dorotheos-Haus. Durch das Wadi Muthlim zurück zum Visitor’s Centre.

Am dritten Tag ein frühmorgendlicher Aufstieg zum ad-Dayr. Von dort zu den Ausgrabungen in al-Beidah und zum Siq al-Barid. Rückkehr nach Petra durch das Wadi Mu’aysarah al-Gharbiyah. Für diese Tageswanderung ist ein lokaler Guide erforderlich, den Sie vor Ort am Visitor’s Centre engagieren können.

Zum krönenden Abschluss abends zur Show “Petra by night” (nicht täglich, bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie diese Show miterleben möchten).

11.-12. Tag In die Wüste
Am Vormittag Fahrt ins Wadi Rum. Die von braunroten, zerklüfteten Sandsteinfelsen geprägte Wüstenlandschaft spielt eine herausragende Rolle in dem Film „Lawrence von Arabien“, der hier an Originalschauplätzen gedreht wurde. Zur Einstimmung erwartet Sie eine Geländewagentour in die Wüste. Sie endet an einem geschützt liegenden Camp, in dem Sie für die nächsten beiden Nächte ihr komfortables Zelt beziehen. Am Nachmittag starten Sie mit den Kamelen in die Wüstenlandschaft.

Am darauffolgenden Tag machen Sie sich in Begleitung eines Beduinen-Guides auf Ihren schaukelnden Entdeckungsritt mit einem Reitkamel durch eine Wüstenlandschaft, die durch Felsen und Sanddünen in viele, oft verborgene Täler zerfällt.

2 Übernachtungen im Wüstencamp (Variante A normales Zelt,Variante B komfortableres Zelt im Camp SunCity)

13. Tag Vom Wadi Rum nach Aqabah
Am heutigen Tag reiten Sie noch einmal für einen halben Tag in die Wüste.
Nach dem Mittagessen werden Sie zurück zum Visitor’s Center gebracht und fahren mit Ihrem Mietwagen weiter nach Aqaba. Rückgabe des Mietwagens am Hotel.

2 Übernachtungen in Aqaba: Hotel Captain *** (A) oder Hotel Mövenpick Tala Bay ***** (B)

14. Tag Aqabah
Den heutigen Tag gestalten Sie nach Lust und Laune - an Land oder im Wasser.
Aqaba mit seinen sandigen Stränden und Korallenriffen ist Jordaniens Fenster zum Roten Meer und die einzige Hafenstadt des Landes. Der Ort verfügt über einige der besten Tauchplätze der Welt. Wer Lust hat, geht dem schnorchelnd oder tauchend auf den Grund. Oder relaxt einfach am feinen Sandstrand.

15. Tag Das Ende der Reise
Transfer zum Flughafen Aqabah und Rückflug via Amman nach Frankfurt.

Distanzen während der Reise:
Amman > Qasr al-Abd, Salt, Fuheis > Amman ca. 65 km;
Amman > Wüstenschlösser, Azraq > Amman ca. 200 km;
Amman > Jerash, Adjlun, ca. 150 km;
Adjloun > Totes Meer, ca. 250 km
Totes Meer > Kerak, Kirbet Tannur > Dhana ca. 195 km;
Dhana > Shawbak > Wadi Musa ca. 56 km;
Wadi Musa > Wadi Rum ca. 110 km;
Wadi Rum > Aqabah ca. 74 km;

(ggf. Aqabah > Amman (Flughafen) ca. 295 km)

 

min 2 Pers.
 

ZUSATZLEISTUNGEN

Zug zum Flug innerdeutsch (2.Kl. inkl. ICE, innerdeutsch) 95,00 €
LEISTUNGEN
Flughafentransfers in Amman und Aqabah
12 Tage Mietwagen Kat. A (Peugeot 206 od. vglbar), inkl. free mileage, CDW (Deluxe Kat. C)
Anlieferung und Abholung des Mietwagens am Hotel in Amman bzw. Aqabah
Alle Hotels im Doppelzimmer; Verpflegung wie angegeben (BF=Frühstück; HB=Halbpension; FB=Vollpension)"


NEBENKOSTEN
Kosten für lokale Reiseleiter (vor Ort buchbar)






Stand: 23.06.2017 / p2




Haben Sie Fragen zu dieser Reise oder Ihrem Reiseziel?
Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre Email.
Ihr NOMAD-Team

NOMAD. Reisen zu den Menschen.
Julietta Baums Travel
Albertinum
Albertinumweg 5
54568 Gerolstein
tel +49-6591-94998-0, fax 94998-19
info@nomad-reisen.de

Fenster schließen | Seite drucken